Konzept

Wir orientieren uns am Situationsansatz. Die pädagogische Arbeit geht von der Lebenssituation der Kinder aus.
Unser ausführliches Konzept finden Sie hier: Download Konzept.pdf

Unsere Grundsätze 

Die Kinder fühlen sich wertvoll, angenommen und wohl. 
Die familienähnliche Gruppenstruktur fördert das soziale Miteinander. 
Das Engagement und die Kompetenzen der Eltern sind gefragt. 
Kinder, Pädagogen und Eltern sind gemeinsam auf dem Weg. 
Die Kinder finden eine Umgebung vor, welche ihre selbständigen Aktivitäten unterstützt. 

Spezifische Angebote

Fixe wöchentliche Angebote sind der Waldtag, Musikgarten, Sport, unsere beiden Vorschulgruppen und Englisch. Ergänzt wird das Programm durch jahreszeiten- und themenspezifische Projekte. Das Freispiel nimmt einen wichtigen Stellenwert bei uns ein.

Vorbereitung auf die Schule

Ob Zahlenland, Indianerzeit, Englisch oder Montessorimaterial – ab dem ersten Kindergartentag können die Kinder selbständig ihre Fertigkeiten und Fähigkeiten entwickeln. Im letzten Jahr vor der Schule werden unsere Vorschüler gezielt gefördert. Vor dem Schulstart basteln sie außerdem gemeinsam mit den Eltern ihre Schultüte und übernachten mit dem pädagogischen Team im Kindergarten.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben